Datenschutzbestimmungen

ViveHotels.com ("Vive Hotels", "wir", "unser", "wir") ist ein Onlinedienst, der Benutzern ("Sie") Informationen über Hotels, Resorts, Pensionen, Urlaube, Pakete von Reisen, Reiseführer, Flüge, Restaurants, Ferienwohnungen usw. Unsere Website, die Eigenschaften für mobile Websites und verwandte Anwendungen (zusammen unsere "Website") sind Teil von Conexiones Turísticas Fuerteventura SL und werden von Conexiones Turísticas Fuerteventura SL verwaltet

Durch den Zugriff auf unsere Website und die Nutzung unserer Dienste erkennen Sie an, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie sowie die darin beschriebenen Verfahren zur Sammlung und Behandlung von Informationen gelesen und verstanden haben.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert. Wir nehmen möglicherweise Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vor. Wir empfehlen daher, es regelmäßig zu überprüfen, um über Updates informiert zu werden.

1. Erhebung Ihrer persönlichen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann, elektronische Adressen, Geburtsdatum, Passwort und Informationen zu Zahlungen. Dies beinhaltet nicht die resultierenden Daten, wenn die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Im Rahmen unserer Arbeit erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten auf unterschiedliche Weise. Wir können personenbezogene Daten sammeln, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen. Wir erheben jedoch auch Daten, indem Sie registrieren, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, beispielsweise durch die Verwendung von Cookies auf dieser Website. Wir können auch Informationen von Dritten erhalten.

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, können Folgendes enthalten, sind jedoch nicht beschränkt auf: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Rechnungsdaten, Ihre Umfragen, Ihre Reservierungsdaten und andere Informationen, die möglicherweise über Sie bereitgestellt werden. Gleiches auf unserer Website, Ihre IP-Adresse und Browsersoftware.

2. Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, nur für bestimmte Zwecke. Dazu gehören unter anderem das Anbieten unserer Dienstleistungen für Sie, das Verwalten Ihrer Registrierung und Ihres Kontos, einschließlich Ihres Zugriffs auf und der Nutzung unserer Website.

3. Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

Vive Hotels kann Ihre Informationen an Dritte weitergeben, einschließlich an andere Gruppenunternehmen und die unten aufgeführten Arten von Dritten. Wenn wir beispielsweise unser Unternehmen oder einen Teil davon verkaufen oder verkaufen und Ihre personenbezogenen Daten mit dem von unserem Unternehmen verkauften oder entfremdeten Teil in Verbindung stehen oder wenn wir sie mit einem anderen Unternehmen zusammenlegen, werden wir Ihre persönlichen Daten mit dem neuen Eigentümer des Unternehmens teilen bzw. unserem Fusionspartner.

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, geben wir persönliche Daten weiter, um unsere Kunden, die Website sowie unser Unternehmen und unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen.

4. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erhoben haben. Dies gilt auch für die Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer und aufsichtsrechtlicher Meldepflichten.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen wir die Menge, Art und den Grad der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko, das sich aus der unbefugten Verwendung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ergibt, zu welchen Zwecken diejenigen, die solche Daten verarbeiten und ob wir diese Ziele auf andere Weise erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Wir behalten uns vor, bestimmte Informationen nach der Schließung Ihres Kontos aufzubewahren, wenn dies zum Beispiel erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder um Sicherheit zu gewährleisten, um Betrug und Missbrauch zu verhindern und um unsere Rechte zu verteidigen oder durchzusetzen. Wenn Sie sich für die Schließung Ihres Kontos entscheiden, werden Ihre persönlichen Daten in der Regel innerhalb von 30 Tagen für andere Personen auf unserer Website nicht mehr angezeigt.

5. Cookies und andere Webtechnologien

Wir erfassen Informationen durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website automatisch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Sie werden über den Internetbrowser gespeichert. Die Cookies enthalten grundlegende Informationen über Ihre Nutzung des Internets. Ihr Browser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an unsere Website zurück, damit Sie Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät erkennen und damit Ihr Erlebnis personalisieren und verbessern können.

Detaillierte Informationen darüber, welche Cookies und ähnliche Technologien wir verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Sie können auch weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen finden, z. B. wie Sie feststellen, welche Cookies auf Ihrem Gerät (Mobiltelefon) installiert sind, und wie Sie sie auf Websites wie www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.com/de/ verwalten und löschen können.

6. Ihre Rechte

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Konto zu schließen, werden wir es deaktivieren und Ihre persönlichen Daten löschen. Denken Sie daran, dass Sie nach der Schließung Ihres Kontos nicht mehr auf die Website oder Ihre persönlichen Informationen zugreifen können. Sie können jedoch jederzeit ein neues Konto eröffnen.

In Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht haben Sie ein Recht auf Auskunft, ein Recht auf Berichtigung, ein Widerrufsrecht, ein Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Datenübertragung und ein Widerspruchsrecht. Nachfolgend finden Sie weitere Details und Informationen darüber, wie und wann Sie Ihre Rechte ausüben können. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Monats beantworten, wir haben jedoch das Recht, diese Frist um zwei Monate zu verlängern.

In Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht haben Sie möglicherweise folgende Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

  • Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten. Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie speichern, und prüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten, wenn diese nicht genau sind. Es kann auch unvollständige personenbezogene Daten ergänzen, die wir haben, unter Berücksichtigung der Ziele der Verarbeitung.
  • Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten, wenn:
    • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die wir sie erheben oder verarbeiten, nicht mehr erforderlich; o
    • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Einwilligung beruht und keine andere Rechtsgrundlage besteht; o
    • Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, und wir haben keinen berechtigten Grund für die Verarbeitung. o
    • Ihre persönlichen Daten werden illegal verarbeitet. o
    • Ihre persönlichen Daten müssen zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung entfernt werden.
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wir werden Ihrer Anfrage nachkommen, es sei denn, wir haben ein zwingendes berechtigtes Interesse an der Staatsanwaltschaft oder müssen Ihre personenbezogenen Daten weiter verarbeiten, um eine Klage zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn:
    • Sie bezweifeln die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in dem Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen müssen; o
    • die Verarbeitung ist illegal und Sie widersprechen der Löschung Ihrer persönlichen Daten und fordern eine Einschränkung an; o
    • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung, aber Sie benötigen Ihre personenbezogenen Daten für Rechtsansprüche. o
    • Sie haben in der Zeit, in der wir die grundlegenden legitimen Gründe überprüfen müssen, Einspruch gegen die Staatsanwaltschaft erhoben.
  • Recht auf Datenportabilität. Sie können uns bitten, die persönlichen Informationen zu erhalten, die Sie betreffen. Sie können uns auch bitten, diese personenbezogenen Daten an Dritte zu senden, wenn dies möglich ist. Sie haben dieses Recht nur, wenn Sie persönliche Daten berücksichtigen, die Sie uns gegeben haben, die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder für die Formalisierung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist und die Verarbeitung auf automatisierte Weise erfolgt.
  • Sie können mehrere Ihrer Rechte über den Abschnitt "Persönliche Daten" Ihres Kontos ausüben. Um Ihre restlichen Rechte auszuüben, können Sie einen Antrag per E-Mail an info@vivehotels.com senden.

Sie müssen keine Gebühr für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten entrichten (oder von den anderen in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Rechten Gebrauch machen). Wir können Ihnen jedoch eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist.

Es kann sein, dass wir spezifische Informationen anfordern müssen, um uns zu helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht zu garantieren, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder Ihre übrigen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, die sicherstellen soll, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an eine andere Person weitergegeben werden, die kein Recht auf Erhalt dieser Daten hat. Um unsere Antwort zu beschleunigen, können wir Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage anzufordern.

7. Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir möchten, dass Sie sich bei der Verwendung von Vive Hotels sicher fühlen, und wir verpflichten uns, die persönlichen Daten, die wir sammeln, zu schützen. Auch wenn keine Website perfekte Sicherheit garantieren kann, haben wir geeignete physische, administrative, technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor unbefugtem oder illegalem Zugriff, der Weitergabe von Informationen und vor Verlust, Beschädigung zu schützen. versehentliche Änderungen oder Zerstörungen.

Beispielsweise können nur befugte Mitarbeiter auf personenbezogene Daten zugreifen und dürfen nur zulässige Geschäftsfunktionen ausführen. Wir verwenden die Verschlüsselung auch zur Übertragung Ihrer persönlichen Daten zwischen unserem und Ihrem System sowie zwischen unserem System und demjenigen der Parteien, mit denen wir die vertraulichen Informationen teilen. Darüber hinaus setzen wir Firewalls und Einbruchsicherungssysteme ein, um zu verhindern, dass Unbefugte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

8. Informationen zu Minderjährigen

Vive Hotels ist eine Website für die breite Öffentlichkeit und bietet keine Dienstleistungen für Kinder an. Wir erheben wissentlich keine Daten zu Minderjährigen. Falls wir wissen, dass uns eine Person unter 13 Jahren persönliche Daten übermittelt hat, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen oder löschen.

9. Externe Links

Es ist möglich, dass unsere Website Links zu Websites, Add-Ons und Anwendungen von Drittanbietern enthält. Wenn Sie über die auf unserer Website bereitgestellten Links auf andere Websites zugreifen, können die Betreiber dieser Websites Informationen über Sie sammeln und austauschen. Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit ihrer Datenschutzrichtlinie verwendet, die von unserer abweichen kann. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites von Drittanbietern. Wir empfehlen Ihnen, die auf anderen Websites veröffentlichten Datenschutzerklärungen zu lesen, um sich über deren Verfahren zu informieren, wenn Sie personenbezogene Daten sammeln, verwenden und weitergeben.

10. Internationale Überweisungen

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert oder übertragen werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums speichern oder übertragen, treffen wir folgende Vorsichtsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß geschützt werden.

Solange wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums speichern oder übertragen, tun wir dies im Einklang mit den geltenden Gesetzen und stellen sicher, dass ihnen durch die Einführung von Schutzmaßnahmen ein ähnlicher Schutz gewährt wird. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt:

  • an Länder, die von der Europäischen Kommission als angemessenes Schutzniveau anerkannt sind, oder
  • an Länder, die keinen angemessenen Schutz bieten, deren Übertragung jedoch durch die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission oder durch die Einführung anderer geeigneter grenzüberschreitender Transferlösungen geregelt wurde, um einen angemessenen Schutz zu bieten.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an unsere Einrichtungen und an Dritte weitergegeben werden, mit denen wir sie teilen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Vive Hotels kann diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit ändern oder ändern. Auf der ersten Seite dieser Datenschutzrichtlinie geben wir das Datum an, an dem die letzten Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen wurden. Alle Änderungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir werden unsere Mitglieder über alle wichtigen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie informieren, indem wir eine Mitteilung an die uns angegebene E-Mail-Adresse senden oder eine Mitteilung auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen, um die aktuellste Version zu überprüfen.

12. Wie können Sie mit uns in Kontakt treten


Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an info@vivehotels.com. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir freuen uns jedoch über die Gelegenheit, Ihre Bedenken auszusprechen, bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. Nehmen Sie daher bitte zuerst Kontakt mit uns auf.

Unsere vollständigen Daten sind:

Touristische Verbindungen Fuerteventura SL, Calle Bernardo de la Torre 6 - 2º A - 35007 - Las Palmas de Gran Canaria
NIF: B76116284

Aufzeichnung und Überwachung von Anrufen

Denken Sie daran, dass Anrufe, die Sie von Vive Hotels tätigen oder empfangen, aufgezeichnet werden können. Wir können die Anrufaufzeichnungen verwenden, um den Service zu überwachen, den wir unseren Kunden anbieten, um die Qualität oder die Einhaltung geltender Vorschriften zu überprüfen, die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten Informationen zu überprüfen oder unseren Mitarbeitern Schulungen anzubieten. Wir speichern die Anrufaufzeichnungen für den Zeitraum, der für die Ausführung dieser Aufgaben angemessen ist, und löschen sie dann. Alle persönlichen Daten, die Sie uns während des Anrufs zur Verfügung stellen, werden gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.